Gute Ideen im Aufwind!

 

Der Wind ist eine mächtige Naturgewalt. Seit Jahrtausenden macht sich der Mensch die Windkraft zunutze – heute ist sie gefragter denn je. Wir mahlen zwar nicht mehr unser Korn in Windmühlen. Dafür kann heute ein modernes Windrad Strom für mehrere tausend Haushalte erzeugen.

 

Windenergie für unsere Zukunft!

 

Die fossilen Energieträger sind endlich und werden immer knapper. Der Import von fossilen Energien aus zum Teil politisch instabilen Regionen, birgt zudem Risiken hinsichtlich unserer Versorgungssicherheit. Schließlich ist die Freisetzung des Treibhausgases CO2 im Rahmen der Erzeugung fossiler Energie schädlich für unser Klima.

 

Die Windenergie ist angesichts der Stromgestehungskosten eine der wirtschaftlichsten regenerativen Erzeugungsformen. Das bedeutet, dass ein gutes ökonomisches Verhältnis zwischen Kosten (im Wesentlichen für Betriebsführung, Wartung und Instandhaltung, Pacht sowie Versicherung) und Stromerzeugung besteht. Nicht ohne Grund stellt die Windkraft den größten Anteil an der Bruttostromerzeugung unter den erneuerbaren Energien. Somit ist diese Form der Energiegewinnung auch aus wirtschaftlichen Gründen sinnvoll und attraktiv.

 

Wir sind der Meinung, dass sich Ökonomie und Ökologie nicht ausschließen. Ganz im Gegenteil: Wer langfristig wachsen will, wächst klimafreundlich. Die Energieversorgung von morgen muss dezentral, effizient und regenerativ sein.

 

Wir arbeiten daher an einer Energiezukunft, in der erneuerbare Energien eine bedeutende Rolle spielen.

Kontakt

Cerventus

Tel. 069/8060-2540

info@cerventus.de